Neue Ausstellung in Keitum

„Rot gelb blau. Bilder meiner Frau“ so heisst die Ausstellung, die zurzeit im Keitumer Atelier zu sehen ist.

Nach der gemeinsamen Ausstellung von Annette und Ingo Kühl in der Stadtgalerie Alte Post in Westerland im April diesen Jahres zeigt Annette Kühl jetzt erstmalig ihre Werke im Atelier ihres Mannes.
Die Elementarfarben Rot Gelb und Blau kommen in ihren Bildern meist großflächig und in reiner Form zum Ausdruck. Es sind Farbfelder, die an Landschaft erinnern, jedoch einen hohen Abstraktionsgrad aufweisen.

Annette Kühl, 1955 in Frankfurt am Main geboren, ist Kunstpädagogin, Kunsttherapeutin und -vermittlerin. Sie lebt seit nunmehr achtzehn Jahren mit ihrem Mann auf Sylt. Die beiden haben auch Ateliers in Berlin. Hier auf der Insel ist sie bekannt für ihre Malkurse, die sie in verschiedenen Häusern in Keitum und Kampen gegeben hat. In der jüngsten Zeit finden die Kurse, in denen mit Acrylfarben auf Papier gemalt wird, im Ausstellungsraum des Ateliers ihres Mannes statt, nun inmitten ihrer eigenen Bilder.

Die Ausstellung läuft bis zum 7. August 2021 in der Keitumer Süderstraße 42 und ist geöffnet Montags bis Freitags von 11 bis 17 Uhr und Sonnabends von 11 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung unter 0176/72973183 oder www.annettekuehl.com

165_blck-in-die-ausstellung_v2.jpg